Tipps zu Aufgabe 3

  • Schau dir noch einmal Aufgabe 2 an. Überlege dir, welches (Zwischen-) Ergebnis du benötigst, um das Endergebnis bestimmen zu können.
  • Ersetze dieses Zwischenergebnis durch eine Variable.
    Erinnerung: f(x)= y bedeutet, dass die Funktion f für x den Wert y bestimmt.
  • Überlege dir, an welcher Stelle du das Ergebnis der 1. Funktion in der 2. Funktion benötigst (also einsetzt).

Kommentar schreiben